Serviceplan Schweiz meldet mit BMW ersten Neukunden

Dienstag, 05. Februar 2013
Das BMW-Team von Serviceplan Suisse mit Christian Baertschi und Sacha Moser (h.i.d.M.)
Das BMW-Team von Serviceplan Suisse mit Christian Baertschi und Sacha Moser (h.i.d.M.)

Am 21. Dezember, an dem laut Maya-Kalender eigentlich die Welt untergehen sollte, gab die Serviceplan-Gruppe den Startschuss für ihren Ableger in der Schweiz. Nun kann "Serviceplan Suisse" in Zürich um die beiden Geschäftsführer Christian Baertschi und Sacha Moser einen prominenten Neukunden vermelden. Nach einem Pitch konnte sich das Team den Etat von BMW Schweiz sichern. Die Agentur gewann das Auswahlverfahren laut eigenen Angaben in enger Zusammenarbeit mit der Gruppenschwester Plan.Net. Das Mandat umfasst die Betreuung und Umsetzung aller nationalen Kampagnen sowie das Händlermarketing. Die ersten Arbeiten werden in Kürze zu sehen sein.

Alex Schill, Kreativchef der Serviceplan-Gruppe, die den Etat bereits seit mehreren Jahren in Deutschland betreut: "Der Knowledge-Transfer aus der Gruppe in die Schweiz hat vom ersten Tag an perfekt funktioniert, so dass sich unsere Zürcher Partner zu 100 Prozent auf die konkreten Aufgaben und Besonderheiten des Schweizer Marktes konzentrieren konnten. Dass schließlich auch hier eine Serviceplan Agentur ausgewählt wurde, ist durchaus nicht selbstverständlich. Jeder Länder-Etat muss von der Mannschaft vor Ort in einem Pitch gewonnen werden, um sicher zu gehen, dass die Zusammenarbeit längerfristig erfolgreich ist." jm
Meist gelesen
stats