Select bringt Initiative von Aktion Mensch zur Bioethik ins Kino

Mittwoch, 07. April 2004

Select in Berlin hat für die Aktion Mensch zwei Kinospots zum Thema Bioethik konzipiert. Thema der beiden 45-sekündigen Filme ist die Initiative „1000 Fragen“, die von Aktion Mensch gestartet wurde. Die Spots sollen die Öffentlichkeit für das komplizierte Thema sensibilisieren. In den Filmen werden in einem Hörsaal Fragen zur Zukunft der Genforschung und möglichen Manipulation des Erbguts gestellt. Als Ethik-Professor tritt dabei Schauspieler Dominique Horwitz auf. Regie fürte Peter Dietrich. Die Produktion übernahm Telemaz in Berlin. Die Filme werden ab Mai 2004 bundesweit in Kinos gezeigt. ems
Meist gelesen
stats