Sehsucht mit neuem Auftritt

Freitag, 02. Oktober 2009
Der neue Auftritt von Sehsucht
Der neue Auftritt von Sehsucht

Die Postproduktionsfirma Sehsucht präsentiert sich ab sofort in neuem Look. Der Relaunch betrifft sowohl die Website als auch das Logo der Firma. "Mit dem neuen Auftritt wollen wir unseren Gründungsgedanken wieder stärker in den Vordergrund stellen", sagt Geschäftsführer Ole Peters. Demnach nimmt sich Sehsucht weniger als reine Postproduktion denn als kreativer Dienstleister wahr. Auf www.sehsucht.de sind Projekte zu sehen, die zeigen, wie früh man auch als Post in den Entwicklungsprozess einer Kreation einbezogen werden kann. Zu den Referenzen von Sehsucht gehören Mercedes-Benz, Smart, Musicload, Beate Uhse und das Konzerthaus Dortmund. Das neue Logo vereint das Symbol für Feuer mit dem Bild eines Auges. "Die Flamme steht für unsere Leidenschaft, das Auge für die visuelle Kreativität und den Anspruch an die Qualität", erklärt Peters. Das ADC-Mitglied fusionierte seine 2001 gegründete Firma Labor TV zwei Jahre später mit Martin Woelkes Sehsucht. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt mittlerweile 35 Mitarbeiter. Im aktuellen HORIZONT-Ranking der kreativsten Produktionen belegt Sehsucht den siebten Platz. 2008 reichte es noch für Rang 3. jf
Meist gelesen
stats