Sechs Agenturen präsentieren für den Millionenetat von Times Co. Digital

Donnerstag, 20. Januar 2000

Im Pitch um das auf 40 Millionen US-Dollar geschätzte Budget von Times Co. Digital, der Internetabteilung von "The New York Times", sind noch sechs Agenturen im Rennen. Hoffnungen machen können sich Cliff Freeman & Partners, Deutsch, DDB Worldwide, FCB Worldwide, Ogilvy & Mather und Young & Rubicam Advertising. Mit einer Entscheidung wird Anfang März gerechnet. Die Agentur, die den Zuschlag erhält, soll sämtliche Marken des Unternehmens wie den Internetauftritt der "New York Times" betreuen.
Meist gelesen
stats