Sebastian "Hitchcock" Turner verewigt sich in FAZ-Kampagne

Mittwoch, 04. August 2010
Ausschnitt des Motivs mit Sebastian Turner (Zum Vergrößern bitte klicken)
Ausschnitt des Motivs mit Sebastian Turner (Zum Vergrößern bitte klicken)

Auf den ersten Blick ist er schwer zu erkennen, doch beim genaueren Hinsehen besteht kein Zweifel: Sebastian Turner, der Erfinder der "FAZ"-Kampagne "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf",  hat sich in bester Alfred-Hitchcock-Manier selbst in dem aktuellen Motiv mit Joachim Gauck platziert.
Gauck-Motiv in Originalgröße (Zum Vergrößern bitte klicken)
Gauck-Motiv in Originalgröße (Zum Vergrößern bitte klicken)
Turner sitzt im Bildhintergrund in einer Dreiergruppe von Statisten. Er selbst erklärt seinen Auftritt damit, dass aus Kostengründen alle Statisten aus dem Umfeld der Agentur kommen - da habe er sich einfach mit dazu gesetzt. Turner hatte die Kampagne gemeinsam mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" 1994 ins Leben gerufen. Seitdem sind zahlreiche Motive erschienen.

Das Gauck-Motiv ist neben einer Anzeige mit Formel-1-Pilot Michael Schumacher allerdings das einzige, auf der neben dem Testimonial weitere Personen zu sehen sind. Die Kampagne, die von der Agentur Scholz & Friends verantwortet wird, wurde vielfach mit Kreativpreisen ausgezeichnet. mam 
Meist gelesen
stats