Schwind holt sich Eierlikör-Etat

Mittwoch, 22. Oktober 2008
Verpoorten gibt sich hip: Szene aus dem neuen TV-Spot
Verpoorten gibt sich hip: Szene aus dem neuen TV-Spot

Die Bonner Agentur Schwind hat die Likörmarke Verpoorten als Neukunden gewonnen. Das Unternehmen beauftrage die Kreativen mit der gesamten Werbestrategie. Die Maßnahmen umfassen Corporate Design und Verkaufsförderung sowie Promotionaktionen und den Internetauftritt. Darüber hinaus hat Schwind zusammen mit der Düsseldorfer Filmproduktion Proshooto TV-Spots realisiert, die ab Mitte November auf privaten Sendern ausgestrahlt werden sollen. Die Kreation der Werbemaßnahmen orientiert sich an der Positionierung als Lifestyle-Marke, die das Bonner Familienunternehmen Verpoorten seit einiger Zeit verfolgt.

Mit dem Etatgewinn erweitert Schwind das Consumer-Brands-Portfolio, das bereits die Marken Feinkost Merl und Staatl. Fachingen beinhaltet. jf
Meist gelesen
stats