Schweizer Brauerei Feldschlösschen vergibt Etat an Saatchi X in Frankfurt

Montag, 25. Februar 2013
Saatchi X fährt bei Feldschlösschen vor (Foto: Felschloesschen.ch)
Saatchi X fährt bei Feldschlösschen vor (Foto: Felschloesschen.ch)

Die Brauerei Feldschlösschen aus der Schweiz hat sich für eine Zusammenarbeit mit der Frankfurter Handelsmarketingagentur Saatchi & Saatchi X entschieden. Nach einem Pitch gegen drei Wetbewerber übernimmt das Team um Managing Director Dirk Göbel den Etat für die PoS-Kommunikation des gesamten Biersortiments von Feldschlösschen aus der Carlsberg-Gruppe. Die Kampagne startet im April im Schweizer Lebensmitteleinzelhandel. Der Auftritt umfasst Instore-Maßnahmen wie Key Visuals, Info-Inseln und Displays. "Diese Kampagne zeigt, dass unsere Shoppermarketing-Expertise nicht an Ländergrenzen halt macht", freut sich Geschäftsführer Göbel, der seit kurzem auch an der Spitze des Frankfurter Büros der Stammagentur Saatchi & Saatchi steht.

Gruppenchef Michael Samak kennt sich im Schweizer Markt gut aus: Er führt als CEO auch die dortige Saatchi-Agentur. Weitere internationale Kunden, die das Shoppermarketing-Team der Publicis-Tochter betreut, sind MSC, Salewa und Cereal Partners Worldwide. hor  
Meist gelesen
stats