Schröder + Schömps übernimmt PR für Heineken Gastronomie-Projekt

Freitag, 09. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heineken Berlin Amsterdam Mailand Paris


Schröder + Schömbs PR, Berlin, übernimmt die PR für das Heineken Gastronomie-Projekt Grand Café Dante. Mit der Betreuung des Berliner Hard-Rock-Cafés und der deutschen Planet-Hollywood-Restaurants konnte die PR-Agentur bereits Erfahrungen im Bereich der Erlebnis-Gastronomie sammeln. Als Kernzielgruppe soll das Grand Café Dante aufgeschlossene, weltoffene und kosmopolitisch denkende Menschen zwischen 18 und 35 Jahren ansprechen. Heineken wird die Mischung aus Bar, Musik-Club, Frühstücks-Café und Restaurant in Zusammenarbeit mit Möcker & Meinecke, Berlin, betreiben. Bislang unterhält die Brauerei Grand Cafés in Amsterdam, Mailand und Paris. Die Agentur Die Gestalten aus Berlin wird die Eröffnung des Restaurants grafisch gestalten.
Meist gelesen
stats