Schröder + Schömps übernimmt PR für Heineken Gastronomie-Projekt

Freitag, 09. April 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Heineken Berlin Amsterdam Mailand Paris


Schröder + Schömbs PR, Berlin, übernimmt die PR für das Heineken Gastronomie-Projekt Grand Café Dante. Mit der Betreuung des Berliner Hard-Rock-Cafés und der deutschen Planet-Hollywood-Restaurants konnte die PR-Agentur bereits Erfahrungen im Bereich der Erlebnis-Gastronomie sammeln. Als Kernzielgruppe soll das Grand Café Dante aufgeschlossene, weltoffene und kosmopolitisch denkende Menschen zwischen 18 und 35 Jahren ansprechen. Heineken wird die Mischung aus Bar, Musik-Club, Frühstücks-Café und Restaurant in Zusammenarbeit mit Möcker & Meinecke, Berlin, betreiben. Bislang unterhält die Brauerei Grand Cafés in Amsterdam, Mailand und Paris. Die Agentur Die Gestalten aus Berlin wird die Eröffnung des Restaurants grafisch gestalten.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats