Schräger Spot: Vasata Schröder untermalt Serways TV-Premiere mit Roy-Black-Melodien

Dienstag, 01. Juli 2008
-
-

Als "Das Beste an der Autobahn" präsentiert die Düsseldorfer Agentur Vasata Schröder die neuen Raststätten von Tank & Rast. Mit dem Spot, der in einer 20- und 30-Sekunden-Version vorwiegend auf den Privatsendern Pro 7, Sat 1 und Kabel ausgestrahlt wird, will der Autobahnraststätten-Betreiber die Bekanntheit seiner neuen Dienstleistungsmarke steigern. Der TV-Spot wird von Roy Blacks Schlager-Klassiker "Schön ist es auf der Welt zu sein" musikalisch untermalt. Visuell stehen die Leistungsdimensionen Frische, Auswahl, Qualität und Freundlichkeit im Mittelpunkt. Damit sollen die Werte "modern", "sympathisch" und "lebensnah" vermittelt werden.

Eine bundesweite Sommerpromotion im Hörfunk ergänzt ab 5. Juli den TV-Auftritt. Die Funkspots nehmen Anleihe bei der Kinderbuch-Serie "Die wilden Kerle". Unter dem Motto "Roaarr! Noch wilder. Noch satter." lenken sie das Interesse auf die Kids-Box von Tank & Rast mit einem Snack und einem Überraschungspräsent für Kinder.

Produziert wurden die Spots mit Wunderfilm Hamburg von Wolf Stundl und dem finnischen Regisseur Juuso Syrjä.

Vasata Schröder hält den Serways-Etat seit Mitte 2006 und ist außer für die Markenbetreung und den klassischen und PoS-Kommunikationsmaßnahmen auch für CI/CD inklusive Gastro- und Tankbetriebe, Pächter- und Mitarbeiterkommunikation und Internet zuständig. si

Meist gelesen
stats