Scholz & Volkmer wird Online-Leadagentur von Brita

Montag, 21. September 2009
Themenseiten zu diesem Artikel:

Brita Scholz Wasserfiltration Lead Brita Wiesbaden Berlin Pitch


Scholz & Volkmer übernimmt den Lead für digitale Maßnahmen der auf Wasserfiltration spezialisierte Marke Brita. Die Entscheidung für die Agentur mit Sitz in Wiesbaden und Berlin fiel nach einem Pitch um ein internationales E-Commerce-Projekt. Zunächst kümmert sich Scholz & Volkmer um den Relaunch des Online-Auftritts von Brita. Brita.net soll ab Frühjar 2010 in acht Ländern eingesetzt werden. Seit voriger Woche ist das Unternehmen auch wieder mit einem Spot im TV präsent. Er wurde von der Frankfurter Werbeagentur Schitto Schmodde Werbung entwickelt. Für den Mediaeinsatz ist die Düsseldorfer Agentur Crossmedia verantwortlich.

Scholz & Volkmer arbeitet bereits seit Anfang dieses Jahres auf Projektbasis für den Kunden. Weitere Auftraggeber der Agentur sind Coca-Cola, Mercedes-Benz, Panasonic, Leica und Swarowski. Das Unternehmen wurde vor 15 Jahren gegründet und beschäftigt heute rund 100 Mitarbeiter. jf
Meist gelesen
stats