Scholz & Volkmer und Unitaid sagen Dankeschön

Montag, 12. Oktober 2009
Herzstück der internationalen Kampagne ist ein Webspecial
Herzstück der internationalen Kampagne ist ein Webspecial
Themenseiten zu diesem Artikel:

Dankeschön Leitidee Weltgesundheitsorganisation WHO AIDS


Scholz & Volkmer hat die Leitidee für die internationale "Dankeschön"-Kampagne von Unitaid entwickelt. Unitaid ist Teil der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und widmet sich der Beschaffung von Medikamenten gegen AIDS, Malaria und Tuberkulose. Seit ihrer Gründung 2006 hat die Einrichtung fast eine Milliarde Dollar an Fördergeldern erhalten und damit den globalen Zugang zu lebenwichtigen Medikamenten deutlich verbessert. Dies soll im Rahmen der jetzt gestarteten Kampagne dokumentiert werden. Da die Finanzierung von Unitaid größtenteils aus einer Solidaritätsabgabe auf Flugtickets stammt, ist ein Papierflieger das Symbol des Werbeauftritts. Unter dem Motto "Folge dem Papierflugzeug auf seinem Weg", startet zunächst ein mehrsprachiges Webspecial unter www.unitaid.eu/thankyou. Dieser Auftritt nimmt den User mit auf eine filmische Reise zu den weltweiten Wirkungsstätten der Organisation. Begleitet wird das Webspecial von einer Bannerkampagne.

Der kreativen Leitidee folgend soll es im Laufe des Jahres weitere Maßnahmen wie Inflight-TV-Werbung bei verschiedenen Fluggesellschaften, TV- Spots, Anzeigen und Plakate geben. bu
Meist gelesen
stats