Scholz & Volkmer gewinnt DB Vertrieb als Neukunden und stellt erste Arbeit vor

Mittwoch, 15. Dezember 2010
Scholz & Volkmer soll den "DB Navigator" bekannter machen
Scholz & Volkmer soll den "DB Navigator" bekannter machen

DB Vertrieb setzt auf Scholz & Volkmer: Die Wiesbadener Agentur übernimmt für das Unternehmen die Kommunikation der Web-Dienstleistungen im Onlinevertrieb. Neben der Konzeption und Umsetzung von Onlineprojekten fällt auch die Gestaltung sowie Ausarbeitung von Online-Media-Maßnahmen für den Vertrieb der Deutschen Bahn in den Aufgabenbereich von Scholz & Volkmer. Dem Etatgewinn ging ein Pitch voraus. Die erste Arbeit für den Neukunden ist bereits fertig gestellt: Rund um die Mobile-App "DB Navigator" und die Mobile-Website m.bahn.de hat die Agentur eine integrierte Kampagne gestaltet, die die Bekanntheit der mobilen Services der Bahn steigern soll. "Das ist das erste kleinere Projekt für die Deutsche Bahn", erklärt Christian Daul, Geschäftsführer Scholz & Volkmer. "Wir laufen uns da jetzt warm."

Verschiedene Online- und Mobilewerbemittel sowie Offline-Maßnahmen wie Aufkleber und Citylight-Poster mit QR-Codes verweisen die Nutzer auf eine zentrale Landingpage, die den User zu der für ihn passenden Version der App weiterleitet. Im kommenden Jahr sollen weitere Projekte folgen. sw
Meist gelesen
stats