Scholz & Volkmer: Küssen gegen den Klimawandel

Donnerstag, 15. Dezember 2011
-
-


Die Digitalagentur Scholz & Volkmer gibt Tipps für die Geschenkesuche. Die Wiesbadener, die sich seit kurzem mit dem Zertifikat "Klimaneutrales Unternehmen" brüsten können, starten auf co2nachten.net eine Plattform für individuelle - und vor allem klimafreundliche - Weihnachtspräsente. Zusammen mit dem Umweltverband Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) will Scholz & Volkmer so die CO2-Emissionen mindern.
-
-
"Jeder Mensch produziert täglich rund 30 Kilogramm Kohlenstoffdioxid. An Weihnachten ist es fast das Doppelte. Das war für uns der Auslöser zu sagen: wir wollen diese 'Extra-Emissionen' reduzieren und dafür eine außergewöhnliche Plattform schaffen, die jeder nutzen kann", so Agenturchef Michael Volkmer.

Auf der Website kann der Nutzer ein passendes virtuelles Geschenk wählen und per Email oder Facebook verschenken. Zur Auswahl stehen: Küssen statt Blumen (6 Kilogramm CO2), Kalt Duschen (19 Kilogramm CO2 in zwei Wochen) oder Nie wieder bügeln (6 Kilogramm pro Monat).

Seit 1994 beglückt Scholz & Volkmer seine Kunden mit weihnachtlichen Specials. Zum dritten Mal in Folge kooperiert die Agentur dabei mit dem BUND. 2009 beispielsweise entwickelte das Duo das Online-Special Karren-im-Dreck.de mit Schauspieler Heinz Hoenig als verkleideter Weihnachtsmann. jm
Meist gelesen
stats