Scholz & Friends wird in der Schweiz für Siemens aktiv

Dienstag, 07. November 2006

Die Zürcher Niederlassung der Agenturgruppe Scholz & Friends hat den Etat von Siemens Hausgeräte (BSH) für die Schweiz gewonnen. Die Entscheidung fiel nach einem Pitch, an dem insgesamt vier Werbeagenturen beteiligt waren. Der Haushaltsgerätehersteller BSH hat damit erstmals eine Agentur in der Schweiz beauftragt. In Deutschland arbeitet das Unternehmen bereits seit 2003 mit Scholz & Friends zusammen. Erste Maßnahme für den Schweizer Markt ist eine orchestrierte Kampagne zur Einführung der Siemens Waschmaschine F20. Das Kommunikationspaket umfasst Plakate, PoS- und BTL-Maßnahmen sowie Radiospots und Literatur.

Die Zusammenarbeit zwischen BSH und Scholz & Friends Zürich startet sofort. Die Kampagne soll im Februar 2007 gelauncht werden. bu

Meist gelesen
stats