Scholz & Friends verteidigt Roland Rechtsschutz

Donnerstag, 29. November 2012
Das Management von Scholz & Friends Düsseldorf (Foto: S&F)
Das Management von Scholz & Friends Düsseldorf (Foto: S&F)

Das Düsseldorfer Büro von Scholz & Friends bleibt Agenturpartner von Roland Rechtsschutz. Die aus der Fusion des 2009 gegründeten Standorts mit der WPP-Schwester Red Cell hervorgegangene Niederlassung konnte sich im Pitch behaupten. Das Nachsehen haben die beiden Wettbewerber Thjnk (früher Kemper Trautmann) und Lawinenstift. Diesen Ausgang bestätigt die Kommunikationsberatung Stockheim Media, die den Pitch begleitet hat. Bislang arbeitete Red Cell für Roland Rechtsschutz. Nach der Fusion mit Scholz & Friends musste die Agentur den Etat verteidigen. Der Kunde will sich neu positionieren und arbeitet künftig mit dem Claim: "Roland. Der Rechtsschutz-Versicherer." Das Mediabudget liegt im siebenstelligen Bereich. Der Mediamix umfasst Print, Online und TV-Sponsoring. hor   
Meist gelesen
stats