Scholz & Friends vereinbart Zusammenarbeit mit United Visions

Freitag, 02. Juni 2000

Die Berliner Niederlassung von Scholz & Friends (S&F) geht gemeinsam mit Aperto Multimedia und Econa eine strategische Allianz mit der TV-Produktion United Visions Entertainment ein. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Internetinhalte in Form von interaktiven Shows zu Fernsehauftritten auszubauen. Die Agentur will diesen Service ihren Kunden anbieten und soll die Werbestrategien für United Visions und die jeweiligen TV-Produktionen konzipieren. „Die enge Zusammenarbeit ist ein weiterer Baustein der konsequenten Internetstrategie unseres Hauses“, sagt Thomas Heilmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei S&F in Berlin, der künftig dem Aufsichtsrat von United Visions angehört. Das erste gemeinsame Projekt der neuen Allianz ist ein Showkonzept für das Online-Geschenkeportal Yousmile.de, dessen Werbeetat S&F betreut. Zudem entwickelt die Agentur eine Kampagne für den Börsengang von United Visions Mitte Juni, für den ein siebenstelliger Etat zur Verfügung steht. Auch das S&F-Mutterhaus in Hamburg bleibt auf Internetkurs. Die Kreativen begleiten den Onlineauftritt der Finanzberatung AWD, den die Agentur Pixelpark gestaltet hat. Dazu entwickelte S&F mehrere Printmotive und einen TV-Spot.
Meist gelesen
stats