Scholz & Friends verabschiedet sich von der "FTD"

Montag, 03. Januar 2005

Mit der Aktion "Das Probeabo für alle" und den drei letzten Anzeigenmotiven der Headline-Kampagne "Wissen, was wichtig wird." verabschiedet sich Scholz & Friends von der "Financial Times Deutschland" ("FTD"). Im Dezember wurde bekannt gegeben, dass die werbliche Betreuung der Zeitung aus dem Hause Gruner + Jahr ab dem Jahreswechsel durch KNSK in Hamburg erfolgt.

Die Aktion "Das Probeabo für alle" ist derzeit in Hamburger U-Bahnhöfen zu sehen. Auf zwei nebeneinander liegenden 18/1-Flächen kann der interessierte Leser hier börsentäglich die komplette tagesaktuelle FTD lesen. Die Plakate sollen vor allem Noch-Nicht-FTD-Leser zur täglichen Lektüre und anschließend zum Abonnement anregen. ems
Meist gelesen
stats