Scholz & Friends sichert sich Deutschland-Etat von IG Markets

Donnerstag, 13. Juni 2013
Siegbert Bartusek leitet den Standort Düsseldorf (Foto: Scholz & Friends)
Siegbert Bartusek leitet den Standort Düsseldorf (Foto: Scholz & Friends)

Die Düsseldorfer Niederlassung von Scholz & Friends hat sich den Broker IG Markets als Neukunden gesichert. Nach einem Pitch vergab der Anbieter für Differenzkontrakte (CFD) und andere derivative Finanzprodukte seinen Etat an das Team um Geschäftsführer Siegbert Bartusek. Die Agentur verantwortet damit die im 3. Quartal startende deutschlandweite Image- und Aktivierungskampagne für IG Markets. Ziel ist es, Position und Marktanteile von IG Markets im deutschen Trading-Markt zu stärken und weiter auszubauen. "Die Kommunikation einer derart anspruchsvollen Dienstleistung ist für jede Agentur eine Herausforderung. Umso mehr freuen wir uns, mit IG Markets den weltweiten Marktführer im CFD-Handel überzeugt zu haben", sagt Siegbert Bartusek, Geschäftsführer Scholz & Friends Düsseldorf. Ein Differenzkontrakt ist ein derivatives Finanzprodukt: Der Preis wird vom zugrunde liegenden Produktpreis abgeleitet, z.B. von einer Aktie oder einem Rohstoff. Beim Handel mit CFDs wird auf die Kursveränderung des Marktpreises getradet, ohne das Finanzprodukt physisch zu besitzen. fam
Meist gelesen
stats