Scholz & Friends realisiert TV-Spot für Keksmarke Bisc&

Donnerstag, 09. September 2004

Erst kürzlich hatte die Agenturgruppe Scholz & Friends (S&F) den Projektauftrag für eine Relaunchkampagne des Keksriegels Bisc& gewonnen, nun geht das Ergebnis on Air. Ab 12. September wirbt eine animierte Eskimofamilie, die von den S&F-Kreativen in Hamburg und Berlin gemeinsam kreiert wurde, im TV für das Produkt des Süßwarenherstellers Masterfoods, Viersen. "No bisc, no fun" lautet der Claim des Spots, der von der Bremer Animationsschmiede Soulcage Department produziert wurde und auf Privatsendern wie RTL, Sat 1 und Pro Sieben geschaltet werden soll. Die Mediaplanung hat Mediacom in Düsseldorf übernommen.

Mut beweist auch Masterfoods mit der Vergabe des Etats an S&F: Bislang hat das Unternehmen an einer strengen Alignment-Politik festgehalten und stets die Partneragenturen BBDO, TBWA und Grey beauftragt. Letztere ist über ihre Standorte in London und Düsseldorf Stammbetreuer der Keksmarke Bisc&.

Zwar soll auch der Eskimo-Spot von S&F an den bestehenden Agenturbeziehungen nichts ändern. Die Vergabe an die Gruppe könnte aber ein Signal dafür sein, dass sich Masterfoods vorsichtig für eine Zusammenarbeit mit anderen Agenturen öffnet. jh
Meist gelesen
stats