Scholz & Friends puzzelt für die "FAZ"

Donnerstag, 14. Januar 2010
Marianne Birthler liest die "FAZ"
Marianne Birthler liest die "FAZ"

Scholz & Friends Berlin erinnert an die Besetzung der Stasidienststellen vor 20 Jahren. Für das aktuelle Motiv zur "FAZ"-Kampagne "Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" konnte die Agentur Marianne Birthler gewinnen. Birthler ist Bundesbeauftrage für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Am 15. Januar 1990 stürmten Demonstranten das Hauptquartier der DDR-Staatsicherheit. So konnten Mitarbeiter daran gehindert werden, die Stasiakten zu vernichten. Seit rund zehn Jahren setzt Birthler mit ihrem Team Aktenstreifen zusammen und stellt sie zur Einsicht zur Verfügung.

Das aktuelle Motiv für die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" greift diese Puzzelarbeit auf. Scholz & Friends haben Birthler hinter einer zerschredderten und wieder zusammengesetzten "FAZ" platziert. Die Anzeigen ist ab sofort in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften zu sehen.

Seit 1995 entwickelt Scholz & Friends Motive für die "Kluge Köpfe"-Kampagne der "FAZ". Die Anzeigen greifen jeweils aktuelle Themen auf. Zu den prominenten Testimonials gehören unter anderem Literaturkritiker Macel Reich-Ranicki, Arbeitsministerin Ursula von der Leyen und zuletzt Klimaforscher Hans Joachim Schellnhuber. nk
Meist gelesen
stats