Scholz & Friends positioniert Mannheim als Stadt der Popmusik

Donnerstag, 25. März 2004

Die Berliner Agentur Scholz & Friends setzt die Werbe- und Sympathiekampagne für das Land Baden-Württemberg fort. In Kooperation mit dem Staatsministerium und dem Stadtmarketing Mannheim wurde ein Anzeigenmotiv erstellt, das die Stadt zwischen Rhein und Neckar als Pophauptstadt Deutschlands etablieren soll. Dabei helfen unter anderem Udo Dahmen, Direktor der Popakademie Mannheim und Christian Sommer, Geschäftsführer des Musikparks.

Zusammen mit zwei anderem Kollegen aus der Musikszene stellen sie auf dem Anzeigenmotiv das Plattencover der Beatles "Abbey Road" nach. Leser finden die Anzeige ab sofort in "Die Zeit", "Süddeutsche Zeitung", "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung", "Neon", "Cicero" und "Monopol" sowie in den Musikmagazinen "Rolling Stone", "Spex" und "Musikexpress". bu
Meist gelesen
stats