Scholz & Friends lässt erotischste Berliner Stimme suchen

Montag, 18. Juli 2005

Der Radiosender 104.6 RTL lässt die Berliner und Berlinerinnen nach der erotischsten Stimme der Stadt suchen. Mit der Kurzwahl 22456 in den Mobilfunknetzen T-Mobile, Vodafone-D2, E-Plus und O2 können sich die Stimmkandidaten noch bis 12. August über ein vollautomatisches Dialogsystem bewerben, die Mitstreiter anhören und selbst abstimmen. Scholz & Friends hat im Auftrag des Firmenkonsortiums aus Voicint Telecommunications, Voice Object, Deutsche Telekom, DTMS Solutions sowie der Beteiligungsgesellschaft Econa das Kommunikationskonzept des vollautomatischen Telefon-Castings entwickelt.

Als Kooperationspartner konnte McDonald's gewonnen werden. Eigens gestaltete Flyer machen in den Berliner Filialen der Fastfood-Kette auf die Aktion aufmerksam.

"Der neu geschaffene Kommunikationskanal birgt ein enormes Potenzial für Marken, ihre Botschaft über das Telefon zu positionieren und mit ihren Kunden zu interagieren", sagt Thomas Heilmann, Vorstandsvorsitzender von Scholz & Friends. si

Meist gelesen
stats