Scholz & Friends kreiert Klimaschutz-Kampagne für Europäische Kommission

Montag, 23. Januar 2012
Dominik Thesing, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda
Dominik Thesing, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda

Scholz & Friends Agenda kommt mit der Europäischen Kommission ins Geschäft. Die Berliner Commarco-Agentur um Geschäftsführer Dominik Thesing verantwortet die zweijährige Klimaschutzkampagne der Generaldirektion Klima. Laut Agentur konnte sich Scholz & Friends Agenda gegen internationale Netzwerkagenturen durchsetzen. Der Auftritt soll deutlich machen, dass eine CO2-arme Wirtschaft in Europa notwendig, möglich und finanziell machbar ist. Thesing: "Wir wollen zeigen, dass Klimaschutz und Wirtschaftswachstum keine Gegensätze sind, sondern sich gegenseitig fördern.” Auf Kundenseite zeichnet Malachy Hargadon, Head of Communication, für die Kampagne verantwortlich.

Das europäische Büro von Scholz & Friends in Brüssel arbeitet bereits für das Europäische Parlament. 2009 sorgte eine Kampagne zur Europawahl 2009 für Aufsehen, die vor allem junge Wähler zum Gang zur Wahlurne mobilisieren sollte. Zudem verantwortet die Agentur seit zwei Jahren die europaweite Human-Rights-Kampagne des Europäischen Parlaments und betreut dessen Gesamtetat für die Vermarktung des TV-Kanals EuroparlTV. jm
Meist gelesen
stats