Scholz & Friends inszeniert Gegensätze für Fisherman’s Friend

Donnerstag, 10. Juni 2010

Die Agentur Scholz & Friends in Berlin hat für Fisherman's Friend eine TV-Kampagne entwickelt. Den deutschen Etat des Süßwarenhändlers CFP Brands für die Umsetzung des TV-Auftritts hat die Agentur im April gewonnen. Nachdem die Agentur Megacult in Köln die Promotionkampagne im vergangenen Monat begleitet hat, werden nun die ersten drei von insgesamt fünf von Scholz & Friends realisierten Spots zum Start der Fußball-Weltmeisterschaft zu sehen sein. Dabei steht der bekannte Claim „Sind sie zu stark, bist Du zu schwach?" wieder im Mittelpunkt. Im Commercial für die Geschmacksrichtung Kirsche wird der erste Teil des Claims, „Sind sie zu stark...", durch zwei Kämpferinnen in einem überdimensionalen Kirsch-Bottich dargestellt, wohingegen der zweite Teil, „Bist Du zu schwach...", durch eine vorsichtige Seniorin verdeutlicht wird, die bei der Kirsche auf ihrem Tortenstück bleibt.

Ab dem 11. Juni sind die TV-Spots auf reichweitenstarken Sendern zu sehen. Produziert wurden sie von United Visions in Berlin. Die Fortsetzung dieser TV-Kampagne geht im kommenden Herbst on Air. hor
Meist gelesen
stats