Scholz & Friends holt Masterfoods-Projekt

Donnerstag, 05. August 2004

Der Süßwarenhersteller Masterfoods, Viersen, hat einen Projektetat an die Agenturgruppe Scholz & Friends (S&F), Berlin/Hamburg, vergeben. Die Kreativen entwickeln die Einführungskampagne für die neue Packung der Bisc&-Kekse im deutschen und niederländischen Markt. Der entsprechende TV-Spot soll im Herbst starten. Die Vergabe an S&F könnte eine Signal dafür sein, dass sich Masterfoods vorsichtig für eine Zusammenarbeit mit anderen Agenturen öffnet. Bislang hat das Unternehmen an einer strengen Alignment-Politik festgehalten und stets die Partneragenturen BBDO, Grey und TBWA beauftragt. Stammbetreuer der Marke Bisc& ist Grey in London und Düsseldorf.

Auch die jetzt getroffene Projektentscheidung soll an den bestehenden Agenturbeziehungen nichts ändern. "Wir freuen uns sehr, ein hervorragendes Produkt wie Bisc& durch eine aufmerksamkeitsstarke Lösung, die den eigenständigen Markencharakter unterstreicht, noch stärker zu profilieren", erklärt Frank-Michael Schmidt, CEO von S&F Deutschland. Das Projekt wird agenturseitig von einem standortübergreifenden Team unter Führung von Alexander Yazdi, Beratungsgeschäftsführer in Hamburg, und Martin Pross, Geschäftsführer Kreation in Berlin, betreut. mam
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats