Scholz & Friends gewinnt Zewa-Etat

Freitag, 21. April 2006

Die Werbeagentur Scholz & Friends Berlin wird eine neue Dachmarkenstrategie und Kreativkampagne für Zentral- und Osteuropa für ihren Neukunden Zewa entwickeln. Das Team um Stefnie Wurst, Partner und Geschäftsführerin S&F Berlin, und Constantin Kaloff, CD S&F Berlin, konnte sich im Pitch gegen internationale Agenturen durchsetzen. Unterstützt wurden die Berliner dabei von der S&F Strategy Group und den Büros in Kiew, Budapest nd Moskau. Der Etat umfasst alle klassischen Medien mit Schwerpunkt auf TV. Die Zusammenarbeit beginnt im Mai. Der Auftritt für die Marke aus dem Hause SCA Hygiene Products in München ist für die Märkte Deutschland, Schweiz, Österreich, Russland, Ukraine, Ungarn, Tschechien, Kroatien, Rumänien und Griechenland geplant. Für die Pitchberatung war Agency Assessments International in Hamburg zuständig. ems

Meist gelesen
stats