Scholz & Friends bringt Sex and the City in Görtz-Filialen

Freitag, 02. Mai 2008

Zum Kinostart von "Sex and the City" hat Scholz & Friends Brand Affairs eine Kooperation zwischen Ludwig Görtz und Warner Bros. Pictures Deutschland organisiert. Inhaltliche Klammer für die Zusammenarbeit ist der Schuhtick von Carrier Bradshaw, einer der Filmfiguren aus der TV-Serie "Sex and the City", die als Film am 29. Mai in die deutschen Kinos kommt.

In bundesweit rund 70 Filialen des Schuhhändlers geht es zwischen dem 13. und 31. Mai auf Scheibenklebern, bei Warenpräsentationen und Instore-Dekorationen um den Film zur Kultserie. Begleitet werden die Aktionen durch ein Gewinnspiel auf www.goertz.de/satc. Darüber hinaus informiert das Görtz Modemagazin die rund 200.000 Kartenkunden des Schuhfilialisten über den Film.

Scholz & Friends Brand Affairs betreut Warner Bros. Pictures seit 2003 im Bereich Cross Promotion und hat seitdem mehr als 20 Filmkooperationen umgesetzt. si



Meist gelesen
stats