Scholz & Friends akquiriert in Wien

Mittwoch, 27. Mai 1998

Als Scholz & Friends vor drei Jahren eine Agentur in Wien eröffnet hat, war dieses Büro in erster Linie als Koordinationsstelle für die Länder Tschechische Republik, Slowakei und Slowenien undden Startkunden Reemtsma konzipiert. Weil inzwischen Scholz-Büro in den genannten Ländern existieren, will sich S&F stärker auf den österreichischen Markt konzentrieren. Erster Schritt: die Übernahme der Wiener Agentur Die Werbe AG. An der Spitze von Scholz & Friends, Wien, stehen nun die Ex-Werbe-AG-Geschäftsführer Franz Halmer, Franz Hofbauer und Günther Jasch. Durch den Zusammenschluß rückt Scholz in die Riege der 20 größten Austria-Agenturen auf. Neben bisherigen Kunden wie Reemtsma, DHL, Tchibo und Schwarzkopf & Henkel stehen jetzt auch Namen wie Novartis, "Der Kurier", AKG und Yamaha Music auf der Kundenliste.
Meist gelesen
stats