Scholz & Friends: Zusammenlegung in Düsseldorf / Geschäftsführer Brinkert geht

Freitag, 12. November 2010
Raphael Brinkert steigt bei Scholz & Friends aus
Raphael Brinkert steigt bei Scholz & Friends aus

Die Agenturgruppe Scholz & Friends (S&F) zieht ihre beiden Einheiten in Düsseldorf zusammen. Ab Anfang Januar agieren S&F NRW und S&F Profile unter einem Dach. Das Angebot umfasst klassische Werbung, PR Online und Social Media. Bislang war S&F NRW vor allem auf Werbung konzentriert, Profile kümmerte sich eher um PR-Aufgaben. Die zusammengelegte Agentur beschäft rund 50 Mitarbeiter. Die beiden eingeführten Marken sollen erhalten bleiben. Organisatorisches Dach ist die Scholz & Friends Düsseldorf GmbH. Geführt wird der Standort in Zukunft von dem Management-Trio Niels Alzen sowie Stefan Lennardt und Kai Panitzki. Alzen ist Kreativchef von S&F NRW; Lennardt und Panitzki stehen an der Spitze von Profile.

Nicht mehr zur Führung gehört dagegen Raphael Brinkert. Er war bislang als Beratungschef von S&F NRW tätig und wird die Agentur zum Jahresende verlassen. Er will sich, so die offizielle Verlautbarung, "neuen beruflichen Herausforderungen" widmen. Wohin er wechselt, soll Anfang kommender Woche bekannt werden. Brinkert war insgesamt zehn Jahr für die unabhängige Agenturgruppe tätig - unter anderem als Neugeschäftsmanager, Beratungsleiter und Geschäftsführer.

Brinkert stand seit der Gründung von S&F NRW Anfang 2009 an der Spitze der Beratung. In dieser Funktion kümmerte er sich zunächst auch um den Großkunden Vodafone. Diese Aufgabe hatte zuletzt allerdings die Berliner Standortchefin Stefanie Wurst übernommen. mam    
Meist gelesen
stats