Scholz & Friends Brand Affairs macht PR für Kaffeesirup

Montag, 21. Februar 2011
-
-

Die Hamburger Agentur Scholz & Friends Brand Affairs begleitet die Markteinführung des Kaffeesirups "Schwartau Coffee Shop". Das Produkt wurde im Dezember vorigen Jahres gelauncht und dient zur Aromatisierung von fertigem Milchkaffe. Es ist in den drei Geschmacksrichtungen Caramel, Vanille und Haselnuss sowie einer jährlich wechselnden Limited Edition erhältlich. Die Agentur kümmert sich um die PR-Maßnahmen für Schwartau Coffee Shop. Zudem ist das Team um Geschäftsführer Henk Knaupe für die Aktivitäten im Bereich Social Media zuständig. "Wir werden einen orchestrierten Mix aus klassischen PR-Maßnahmen und Socal Media anbieten, um die Menschen auf den Geschmack zu bringen", sagt Knaupe.

Die unverbindliche Preisempfehlung der Herstellers für die 200-ml-Flasche liegt bei 1,60 Euro. Mit dem Produkt reagieren die Schwartauer Werke auf den Trend zu aromatisierten Kaffees, wie sie unter anderem in Coffee Shops angeboten werden. Dabei zielt man nicht zuletzt auf die Nutzer von Kapsel- und Padmaschinen. mam  
Meist gelesen
stats