Scholz & Friends Brand Affairs gewinnt Etat für Raps-Speiseöl

Montag, 14. August 2006

Die Hamburger Agentur Scholz & Friends Brand Affairs erhält den Gemeinschaftsetat von CMA und Europäischer Union für Raps-Speiseöl. Die von Geschäftsführer Henk Knaupe geleitete Agentur konnte sich in einem mehrstufigen Pitch, den die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) zusammen mit der EU ausgerichtet hat, gegen zuletzt drei Wettbewerber durchsetzen. Die Image- und Sympathiekampagne soll den Bekanntheitsgrad des heimischen Speiseöls steigern. Unter dem Claim "Wir sind auf Öl gestoßen" werden Verbraucher über Verwendungsmöglichkeiten und Eigenschaften von Raps-Speiseöl informiert. Zum Einsatz kommen dabei PoS-Maßnahmen, PR-Aktivitäten, Online-Auftritt und klassische Werbung. Die Kampagne ist auf drei Jahre angelegt und startet im September 2006. mam
Meist gelesen
stats