Scholz & Friends Berlin übernimmt Etat von Park Avenue

Donnerstag, 26. Januar 2006
-
-

Die Agentur Scholz & Friends Berlin ist neuer Betreuer des Gesellschaftsmagazins "Park Avenue" von Gruner + Jahr. Bisheriger Betreuer war Jung von Matt/Fleet in Hamburg. Der neue Auftritt legt den Fokus auf die jeweils aktuelle Ausgabe und arbeitet mit Headlines, die textlich auf die Geschichten und Persönlichkeiten im Heft abgestimmt sind. "Die Kampagne wird Appetit auf ein Magazin machen, das ein Solitär am Kiosk ist und das durch seine einzigartige Bildsprache nd exzellenten Journalismus überzeugt", erklärt Sebastian Turner, Kreativchef der Scholz & Friends-Gruppe. Die Kampagne startet am heutigen Donnerstag in "Cicero". Danach folgen Motive in Titeln wie "Spiegel", "Stern" und "Gala". Außerdem kommen Anzeigen in regionalen Tageszeitungen wie "Hamburger Abendblatt", Rheinische Post" und "Tagesspiegel" zum Einsatz. mam

Meist gelesen
stats