Scholz & Friends Agenda startet Jubiläumskampagne für Robert Bosch Stiftung

Freitag, 17. Juni 2011
Auf der Microsite gibt es alle Informationen zu der Aktion
Auf der Microsite gibt es alle Informationen zu der Aktion

Robert Bosch feiert Geburtstag und Scholz & Friends organisiert die Geburtstagsparty. Die Public-Relations-Sparte S & F Agenda hat für die Robert Bosch-Stiftung eine Jubiläumskampagne anlässlich des 150. Geburtstages des Namensgebers gestartet. Die Aktion mit dem Namen "Die Verantwortlichen" ist ein Videoexperiment, in dem 150 Menschen 150 Tage lang ihr bürgerschaftliches Engagement im Internet dokumentieren. Die Aktion soll über soziale Netzwerke verbreitet werden und vor allem junge Menschen für gesellschaftliches Engagement begeistern. "Das Projekt zeigt das große Potenzial von Bewegtbild im Social Media-Bereich", findet Stefan Wegner, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda. "Die Videotagebücher von 150 'Verantwortlichen' machen soziales Engagement emotional erlebbar." Die Videos - von den Nominierten selbst mit kleinen HD-Kameras gefilmt - sind auf der Jubiläumswebsite Verantwortung-unternehmen.org und auf einem Youtube-Kanal zu sehen. Außerdem können Interessierte auf Facebook und bei Twitter mit den Verantwortlichen in Kontakt treten.

Auf Youtube sind alle Videos noch einmal zu sehen
Auf Youtube sind alle Videos noch einmal zu sehen
Die Kurzfilme zeigen, wie "Die Verantwortlichen" sich einsetzen und engagieren, etwa beim Klimaschutz, beim Einsatz für mehr Toleranz in der Gesellschaft oder für sozial benachteiligte Kinder. "Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die Verantwortung übernehmen. Das passiert jeden Tag zigtausendfach in Deutschland, wird aber viel zu wenig wahrgenommen", sagt Dieter Berg, Vorsitzender Geschäftsführung der Robert Bosch-Stiftung. "Deshalb wollen wir das gesellschaftliche Engagement am Beispiel der 150 Verantwortlichen stärker sichtbar machen."

Neben Scholz & Friends Agenda und der Robert Bosch-Stiftung sind auch die Hamburger Digitalagentur Deepblue Networks und die Berliner Produktionsfirma United Visions an der Aktion beteiligt: Deepblue verantwortet die Microsite und den Youtube-Kanal, United Visions hat die Teaserfilme auf der Jubiläumswebsite erstellt. Die 150 Teilnehmer an dem Projekt wurden von einer Jury unter mehr als 260 Kandidaten ausgewählt. Die Aktion läuft noch bis zum 23. September. ire
Meist gelesen
stats