Scholz & Friends Agenda räumt für den BDE auf

Montag, 31. Mai 2010
Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda: Klaus Dittko
Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda: Klaus Dittko

Die Berliner Agentur Scholz & Friends Agenda hat den Kampagnenetat des ebenfalls in der Hauprstadt ansässigen Bundesverbands der deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) gewonnen. Unter dem Motto „Deutschland wird Rohstoffland" sollen die Leistungen der privaten Entsorger beworben werden. Dazu zählen nach Angaben der Agentur unter anderem die Rohstoffversorgung und der Umweltschutz. „Die Deutschen sind schon heute Recyclingweltmeister. Das ist die Basis dafür, dass die privaten Recyclingunternehmen mit moderner Technologie und klimaschonender Logistik die Industrie mit Rohstoffen versorgen können. Darauf wollen wir die Aufmerksamkeit von Medien, Politik und Öffentlichkeit lenken", sagt BDE-Präsident Peter Kurth. Demzufolge verantwortet Scholz & Friends Agenda neben der PR-Arbeit Messeauftritte, Veranstaltungen und ein übergreifendes Kampagnenmotiv. hor
Meist gelesen
stats