Scholz & Friends Agenda malt große Lettern

Donnerstag, 09. Oktober 2008
Das Riesenposter am Berliner Schlossplatz
Das Riesenposter am Berliner Schlossplatz

Die Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft (INSM) feiert mit Unterstützung von Scholz & Friends Agenda den Rückgang der Arbeitslosen-Zahl mit einem Riesenposter-Event. Am Gebäude der Bauakademie am Berliner Schlossplatz wurde im Beisein von Ex-Wirtschaftsminister Wolfgang Clement und Klaus Zimmermann, Chef des Instituts zur Zukunft der Arbeit (IZA), mit einer Passepartout-Simulation die Fassade der künftigen internationalen Bauakademie angedeutet. Die auf einer Baustellen-Hängebrücke installierte überdimensionale Maler-Figur sollte den Blick auf die ins positive korrigierte Arbeitslosenquote lenken. Auf einer Fläche von mehr als 4000 Quadratmeter feiert sich die Initiative und verkündet: "Glückwunsch, nur noch 3 Millionen Arbeitslose".

Das Motiv wurde von der Berliner Af-Fix Werbegesellschaft nach dem Konzept von Scholz & Friends umgesetzt. Als weiterer Dienstleister ist It works in Düsseldorf eingebunden. si

Meist gelesen
stats