Scholz & Friends Agenda gewinnt Etat der Berliner Charité

Montag, 01. Juli 2013
Klaus Dittko, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda (Bild: S&F)
Klaus Dittko, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda (Bild: S&F)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Charité Scholz & Friends Deutschland Pitch Klaus Dittko


Die Berliner Charité saniert, modernisiert, baut um - und Scholz & Friends Agenda ist mit dabei. In einem Pitch setzten sich die Agenda-Setting-Spezialisten aus der Hauptstadt gegen mehrere Agenturen durch und unterstützen damit in den kommenden vier Jahren die größte Universitätsklinik Deutschlands bei der internen und externen Kommunikation. Die Charité steht vor grundlegenden Sanierungs- und Neubauarbeiten. Unter anderem werden die Fassade und das Innere des Bettenhochhauses auf dem Campus Charité Mitte erneuert und zentrale Bereiche neu gebaut.

"Dialog und Transparenz werden die Grundpfeiler der Kommunikation bilden, um die Akzeptanz für die Baumaßnahmen bei allen Stakeholdern zu stärken", erläutert Klaus Dittko, Geschäftsführer von Scholz & Friends Agenda. fam
Meist gelesen
stats