Schmittgall unterstützt Brauerbund bei der Initiative "Prävention aus Liebe zum Kind"

Montag, 03. Mai 2010
-
-

Gemeinsam mit der Stiftung für das behinderte Kind engagiert sich der Deutsche Brauerbund mit einer bundesweiten Aufklärungskampagne gegen Alkohol in der Schwangerschaft. Die Initiative "Prävention aus Liebe zum Kind" wird von der Agenturgruppe Schmittgall und deren Kommunikationstöchtern Schmittgall Werbeagentur und Tower 5 Interactive, beide Stuttgart, sowie Newswerk PR, Frankfurt, unterstützt. Unter dem Motto "0,0 Promille in der Schwangerschaft" hat das Team eine crossmediale Kampagne entwickelt, deren Dreh- und Angelpunkt die Website Prävention-aus-liebe-zum-kind.de ist. Außerdem kommen Poster und Postkkarten zum Einsatz. Ziel der Maßnahmen ist es, werdende Mütter über die Risiken von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft aufzuklären und die Gesellschaft zu einem verantwortungsbewußten Umgang mit diesem Thema zu bewegen. Die Schirmherrschaft der Kampagne hat Bundesfamilienministerin Kristina Schröder übernommen. bu
Meist gelesen
stats