Schmittgall begleitet Deutschlandstart von Privigen

Montag, 20. Oktober 2008
-
-

Die Stuttgarter Agentur Schmittgall hat eine Kampagne für das Medikament Privigen aus dem Hause CSL Behring entwickelt. Teaser-Mailings und unterschiedliche Außendienstmaterialien begleiten die Einführung des Arzneimittels auf dem deutschen Markt. Die Kreation orientiert sich an der internationalen Privigen-Kampagne und stellt die einfache Handhabung des Produkts in den Mittelpunkt. "Genial einfach - einfach genial", lautet die Headline. Das Besondere an dem Medikament zur Behandlung von Immundefekten ist, dass es über einen längeren Zeitraum bei Zimmertemperatur aufbewahrt werden kann.

Auf Kundenseite sind Peer Lotichius und Raimund Wybranietz für die Zusammenarbeit verantwortlich, in der Agentur betreuen Winfried Krenz, Gregor Regensberger, Bert Neumann und Heidi Funk den Etat. jf

Meist gelesen
stats