Schindler überarbeitet den Markenauftritt von BBS

Freitag, 31. Januar 2003

Die Meersburger Werbeagentur Schindler, Parent & Compagnie hat sich den Kommunikationsetat des Leichtmetallräder-Herstellers BBS gesichert. Neben der Gestaltung eines Händler- und Endverbraucherkatalogs erarbeitet Schindler eine Printkampagne für Publikumszeitschriften sowie eine ganze Reihe PoS-Maßnahmen. Ziel der Aktivitäten ist es, die Marke BBS neu zu beleben.

So dokumentieren die verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen vor allem die enge Verbundenheit des Unternehmens zur Motorsport-Branche und die damit verbundene Kompetenz in Sachen Leichtmetallräder. BBS rüstet zahlreiche Spitzenteams aus den internationalen Top-Rennserien aus, darunter das Formel 1-Team von Ferrari.
Meist gelesen
stats