Schindler Parent gewinnt M-Real-Etats

Mittwoch, 24. Januar 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Schindler Papiermarke Pitch Michael Meier


Die Meersburger Agentur Schindler Parent hat sich nach einem Pitch die Etats für die Papiermarken Allegro Gloss, Allegro demi-matt und Furioso gesichert. Auftraggeber ist der finnische Konzern M-Real, laut Agenturangaben einer der führenden europäischen Papier- und Packaging-Anbieter. Bei Schindler Parent zeichnet ein Team um Geschäftsführer Michael Meier verantwortlich für den Kunden. Die Agentur arbeitet bereits für das M-Real-Papier Tauro. mam
Meist gelesen
stats