Schindler, Parent & Cie startet Kampagne für Deichmann-Tochter Eshoes

Freitag, 26. Oktober 2001

Schindler, Parent & Cie hat eine Kampagne für die Deichmann-Tochter Eshoes gestartet. Die Meersburger Agentur tritt mit einem breit angelegten On- und Offline Kommunikationsmix an die Öffentlichkeit. Die Kampagne mit siebenstelligem Budget erscheint auf Großflächen, in Anzeigen, Freecards und wird durch PR und Cross-Marketingmaßnahmen kommuniziert.

Zudem wirbt die Agentur in zwei Kinospots für Eshoes. Die Schuhe von Eshoes helfen sogar Stresssituationen überwinden, so die Botschaft der Werbeagentur. Die Überzeichnung der Bildaussagen soll beim Betrachter Erinnerungen hervorrufen, über die man sich jetzt, mit einigem Abstand, nur noch amüsieren kann.
Meist gelesen
stats