Schering vergibt Angeliq-Etat an Scholz & Friends Berlin

Dienstag, 22. Juli 2003

Scholz & Friends Berlin entwickelt eine europaweite Kampagne für die Marke Angeliq von Schering. Das Präparat ist eine niedrig dosierte Hormonersatztherapie für Frauen in den Wechseljahren. S&F entwickelte mehrere Anzeigenmotive unter dem Claim "Embrace Change". Das verschreibungspflichtige Medikament soll in Fachtiteln beworben werden. Im Herbst startet die Werbeoffensive zunächst in den Niederlanden. S&F arbeitet bereits seit 1998 für Schering und war unter anderem für die Launchkampagne der Anti-Baby-Pille Yasmin zuständig. sib
Meist gelesen
stats