Scheer macht für das Schauspielhaus Bochum die Stadt zur Bühne

Mittwoch, 22. September 2010
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Bochum Schauspielhaus Scheer Vorhang Anselm Weber


Vorhang auf heißt es bei Scheer und dem Schauspielhaus Bochum: Pünktlich zum Beginn der neuen Spielzeit hat die Düsseldorfer Agentur nicht nur das Schauspielhaus selbst, sondern auch weite Teile der Stadt mit überlebensgroßen Köpfen der Theaterwelt geschmückt. Die Kampagne wurde von einem großen Eröffnungsfest zur neuen Saison begleitet. "Lasst die Utopisten über eure Zukunft entscheiden", so lautet eine der Botschaften, die aktuell in der Bochumer Innenstadt zu lesen ist, und mit der für Voltaires Candide geworben wird. Durch die Kampagne soll die traditionelle Ausrichtung des Theaters, das Anselm Weber als Intendant begrüßt, neu definiert werden. Am 23. September startet die neue Spielzeit in Bochum. sw
Meist gelesen
stats