Scheben, Scheurer & Partner tritt aus GPRA aus

Montag, 18. Mai 1998

Die PR-Agentur Scheben, Scheurer & Partner, Hürth bei Köln, beendet mit Wirkung Ende 98 nach 15 Jahren ihre Verbandsmitgliedschaft in der Gesellschaft Public-Relations-Agenturen (GPRA). "Spannungsbögen senken sich auf natürliche Weise. Wir wollen nun verstärkt Ausschau halten nach Kolleginnen und Kollegen, mit denen wir Erfahrungs- und Meinungsaustausch pflegen", kommentiert der geschäftsführende Gesellschafter Mathias Scheben diesen Schritt. Er betont, daß es keinen konkreten Grund oder Auslöser für den Entschluß gegeben habe. Die GPRA zählt momentan 36 Mitgliedsagenturen.
Meist gelesen
stats