Sapient bündelt Geschäftsbereiche unter der Marke Sapient Nitro

Freitag, 19. Februar 2010
-
-

Bei der Übernahme der Nitro Group hatte Sapient bereits angekündigt, die Kompetenzen beider Unternehmen in den Bereichen Werbung, Online-Handel, Marketing-Technologien und Social Media zu bündeln und eine multidisziplinäre Einheit zu gründen. Nun ist die Integration abgeschlossen. Die bisher eigenständigen Geschäftsbereiche Sapient Interactive und Sapient Nitro werden künftig unter der Marke Sapient Nitro firmieren. Die Leitung der Mulitchannel-Agentur übernehmen Gaston Legorburu, ehemaliger Leiter der Sapient Interactive Gruppe, und Chris Clarke, Gründer und ehemaliger Chef der Nitro Group. "Seit wir die Nitro Group vor acht Monaten übernommen haben, beobachten wir ein steigendes Kundeninteresse an unseren markenführenden und digitalen Angeboten rund um das Thema Customer Experience", sagt Alan Herrick, President und Chief Executive Officer Sapient. Mit der Zusammenführung der Bereiche reagiere Sapient nun auf die Nachfrage und bietet mit Sapient Nitro integrierte Marketing- und Commerce-Leistungen aus einer Hand an.

Sapient hat Nitro im Juli 2009 übernommen. Zu den Kunden von Sapient Nitro gehören Foot Locker, Celebrity Cruise Lines und Mars.nk
Meist gelesen
stats