Saatchi & Saatchi wird Leadagentur von Cosmos Direkt

Donnerstag, 25. April 2013
Cosmos-Etat geht an Saatchi & Saatchi (Foto: Cosmos Direkt)
Cosmos-Etat geht an Saatchi & Saatchi (Foto: Cosmos Direkt)

Die Frankfurter Agentur Saatchi & Saatchi geht als Sieger aus dem Pitch um den Etat des Versicherers Cosmos Direkt hervor. Die Publicis-Tochter hat sich in dem Auswahlverfahren gegen drei Wettbewerber durchgesetzt. Saatchi & Saatchi übernimmt die Rolle der Leadagentur. In dieser Funktion soll sich das Team um CEO Michael Samak nicht nur um die Werbung kümmern, sondern auch die Richtlinien für Corporate Identity und Corporate Design entwickeln. Ziel ist es, die Marke Cosmos Direkt emotionaler darzustellen. Dabei setzten die Verantwortlichen auf Kundenseite um Marketingleiter Uwe Stuhldreier auf das "Lovemarke"-Konzept der Agentur. "Cosmos direkt besitzt schon jetzt eine hohe Markenbekanntheit und -profilierung. Jetzt wollen wir die Relevanz in der Zielgruppe noch weiter steigern", sagt Stuhldreier.

 
Mit der Kampagne wolle man die Stellung als Hauptversicherer seiner Kunden ausbauen und den Anspruch auf die Marktführerschaft in der Online-Assekuranz unterstreichen, so der Marketingleiter weiter.

Cosmos Direkt gehört zur Generali Gruppe und hat eigenen Angaben zufolge rund 1,6 Millionen Kunden in Deutschland. Bisheriger Etathalter war DDB Tribal (siehe Spot oben). Davor arbeitete das in Saarbrücken ansässige Unternehmen mit Leagas Delaney zusammen. mam  
Meist gelesen
stats