Saatchi & Saatchi überzeugt Alitalia und Alcoa

Montag, 30. Januar 2006

Mit der italienischen Fluglinie Alitalia hat Saatchi & Saatchi die zweite Airline auf ihrer Kundenliste. Die Frankfurter Werbeagentur betreut bereits den Etat von Emirates. Für Alitalia sollen Maßnahmen erarbeitet werden, die kommunikativ sowohl die Billigtarife des Kunden, als auch dessen strategische und konzern-integrative Allianzen in den Mittelpunkt rücken. Betreut wird der Etat von der Agentur-Unit Saatchi & Saatchi X. Außerdem haben die Frankfurter den Etat von Alcoa Architektur Systeme gewonnen. Die Zweigniederlassung der Alcoa Aluminium Deutschland, Iserlohn, soll in Kawneer umbenannt werden. Im Zuge dessen soll Saatchi & Saatchi eine Kommunikationsstrategie für das Re-Branding entwickeln, mit der die B-to-B-Kernzielgruppen informiert und für die neue Marke begeistert werden. bu

Meist gelesen
stats