Saatchi & Saatchi stellt erste Arbeit für Avis vor

Freitag, 02. September 2011
Anzeigenmotiv für Avis
Anzeigenmotiv für Avis

Das Berliner Büro von Saatchi & Saatchi präsentiert seine erste Kampagne für den vor kurzem gewonnenen Kunden Avis. Der Autovermieter will in Deutschland eine Markenoffensive starten. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Aktion "Avis bewegt Deutschland" am 1. Oktober. An diesem Tag stellt das Unternehmen 333 Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen man wahlweise etwas transportieren oder sich vom Avis-Geschäftsführer chauffieren lassen kann. Herzstück der begleitenden Kampagne ist eine Microsite. Hier können sich Interessenten vom 5. bis 25. September bewerben. Die Entscheidung, welche der Transport-Ideen umgesetzt werden, entscheiden die Nutzer per Online-Voting.

Die Microsite wird ergänzt von Funkspots, Anzeigen, Medienkooperationen, Promotions, PR und Online-Maßnahmen. Auch ein prominentes Testimonial soll zum Einsatz kommen. Dessen Namen wollen die Verantwortlichen allerdings noch nicht verraten. Auf Agenturseite kümmern sich die Chefs des Berliner Saatchi-Büros Oliver Kapusta (Kreation) und Anke Peters (Beratung) um den Kunden.

Die Umsetzung der digitalen Maßnahmen verantwortet die WPP-Agentur Syzygy. Für die kanalübergreifende Mediaplanung ist deren Schwester Uniquedigital zuständig. Bei der Funk- und Printwerbung kooperiert sie mit der Mediaagentur MEC. Als PR-Agentur ist Global Communications Experts an Bord. mam   
Meist gelesen
stats