Saatchi & Saatchi gewinnt Avaya

Dienstag, 13. Juni 2006

Saatchi & Saatchi hat sich den weltweiten Etat des amerikanischen Telefonsoftware-Unternehmens Avaya gesichert. Die Publicis-Agentur folgt auf McCann-Erickson, New York, die den Etat seit 2002 gehalten hat. Außer der Image- und Produktkommunikation kümmert sich Saatchi & Saatchi von New York aus auch um die Bereiche CRM, Promotion und Event. Unterstützend werden die Büros in Deutschland, Großbritannien, Indien, China und Brasilien in die Arbeit mit einbezogen. Außerdem scheint Avaya die Überprüfung seines weltweiten Media-Etats vorzubereiten, der sich zur Zeit noch in der Hand von Universal McCann befindet. stu

Meist gelesen
stats