SPD stellt KNSK auf den Prüfstand

Donnerstag, 06. März 2003

Die SPD-Bundespartei überprüft ihre Agenturbeziehung. Nach sieben Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit mit KNSK in Hamburg sei es an der Zeit, die Wettbewerbssituation zu sondieren, heißt es aus der Berliner Parteizentrale.

Eine Pitchliste mit insgesamt zehn Agenturen ist bereits zusammengestellt. Namen werden jedoch nicht genannt. KNSK soll aber die Chance erhalten, den Etat zu verteidigen. Die Entscheidung, mit welcher Agentur die SPD künftig zusammenarbeitet, fällt im Sommer. mam
Meist gelesen
stats